Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen
An der Gruppenhypnose / Einzelsitzung dürfen Sie teilnehmen, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen. Hypnose darf nicht bei Menschen durchgeführt werden, die an einer Psychose, Schizophrenie oder Epilepsie erkrankt sind oder waren. Nach kardiovaskulären Ereignissen wie einer Thrombose, einer Embolie, einem Herzinfarkt oder Schlaganfall darf Hypnose erst wieder nach 6 Monaten durchgeführt werden. Außerdem werden keine Hypnosen an geistig behinderten Menschen durchgeführt.